Servicemenü: Home (ausgewählter Menüpunkt) | Sitemap | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum | Newsletter | Suche | Information in English
| Gebärdensprache | Leichte Sprache

Berufliche Bildung - Praktisch unschlagbar - Home

Von Erfahrungen lernen

Ein Ausbildungsberuf im Wandel der Zeit: von der Mechanik zur Mechatronik

Bewerbungen richtig angehen

Von Erfahrungen lernen
Ein Ausbildungsberuf im Wandel der Zeit: von der Mechanik zur Mechatronik
Bewerbungen richtig angehen
Zur Großansicht
Zur Großansicht
Zur Großansicht

Wer sich im Vorfeld einer Ausbildung über die Erfahrungen anderer informiert, ist vor Überraschungen geschützt. Und wer kann besser Auskunft geben als Azubis oder Berufstätige, die ihre Wunschausbildung bereits gestartet oder ihren Traumberuf schon ergriffen haben? Die Möglichkeiten, sich zu informieren, sind vielfältig.

Weiterlesen

Neue Technologien führen zu veränderten Anforderungen an Fachkräfte und damit auch an Ausbildungsinhalte. Darauf müssen unter anderem der Gesetzgeber und die Ausbildungsbetriebe reagieren. So wird nun zum 01. August 2014 aus dem/der Zweiradmechaniker/-in mit einer modernisierten Ausbildungsordnung der/die Zweiradmechatroniker/-in.

Weiterlesen

Es ist nicht allzu kompliziert, bei einer Bewerbung für eine Ausbildungsstelle zu punkten. Schülerinnen und Schüler sollten dabei lediglich einige Dinge berücksichtigen. Lehrerinnen, Lehrer und Personalverantwortliche haben im Rahmen der Informationsoffensive wiederholt berichtet, welche unnötigen Fehler immer wieder vorkommen und den Einstieg in den Wunschberuf erschweren.

Weiterlesen
Die Infotour
"Berufliche Bildung - praktisch unschlagbar": Die Infotour 2012/ 2013 im Rückblick

Berufliche Bildung geht alle an:

Eine Schülerin im Klassenraum

Jetzt geht’s erst richtig los

Das Ende der Schulzeit ist in Sicht. Nun heißt es, die ersten großen Schritte in die Unabhängigkeit zu gehen, das Leben selbst in die Hand zu nehmen, sich zu beweisen und das erste eigene Geld zu verdienen. Mit einer beruflichen Ausbildung funktioniert das. Sie ist ein guter Start ins Berufsleben und bietet Sicherheit und Aufstiegschancen.

Weiterlesen
Eine Frau vor einem Laptop

Chancen erkennen und Karriere machen

Ein Land wie Deutschland, dessen Wohlstand auf neuen Entwicklungen und Innovationen aufbaut, braucht Fachkräfte, die sich verändern und weiterentwickeln wollen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, eigene Kompetenzen und vorhandenes Wissen zu erweitern. So senken Sie das Risiko, arbeitslos zu werden, können Ihr Gehalt steigern und Ihre Karrierechancen verbessern.

Weiterlesen
Foto einer Mutter mit ihrem Sohn

Starthilfe für die nächste Etappe des Lebens

Mit dem nahenden Schulabschluss kommt den Eltern eine entscheidende Rolle dabei zu, ihre Kinder bei der Wahl für den weiteren Lebensweg zu unterstützen. Um gut darauf vorbereitet zu sein, ist es wichtig, sich frühzeitig über die bestehenden Möglichkeiten zu informieren. Neben Abitur und Studium bieten auch hochqualifizierende Ausbildungsberufe gute Möglichkeiten für Entwicklung und Aufstieg.

Weiterlesen
Eine Lehrerin in einer Schulklasse

Orientierung geben für den Einstieg in Beruf und Arbeitswelt

Der Schulabschluss gilt als die beste Voraussetzung für einen erfolgreichen Lebensweg. Aber die Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf die Berufswelt setzt natürlich noch mehr voraus. Jugendliche sollten die Möglichkeiten von beruflicher Aus- und Weiterbildung kennen, um den individuell richtigen Berufseinstieg für sich zu finden. Was Ihre Schüler jetzt wissen sollten.

Weiterlesen
Zwei Frauen in einem Bewerbungsgespräch

Berufliche Weiterbildung gegen den Fachkräftemangel

Die gute Qualifikation von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist ein Garant für die internationale Wettbewerbsfähigkeit unseres Landes. Deutsche Unternehmen können auf gut ausgebildete Fachkräfte zurückgreifen. In Zeiten des demografischen Wandels hilft eine fundierte Weiterbildung, dem sich abzeichnenden Mangel an Fachkräften zu begegnen.

Weiterlesen

Bildungswege