Kreative Spezialisten gesucht

Mach was aus Deinen Ideen. Bring sie auf Papier, ins Netz und vor allem unter Leute! Das geht als Mediengestalter/in Digital und Print. Die Ausbildung dauert drei Jahre und ist genau das Richtige für Ideenverwirklicher, wie unser Clip zeigt.

Eine Hand vor lila Hintergrund greift nach einer Farbpalette.

Foto: BMBF

Du strotzt nur so vor Einfällen, arbeitest gerne am Computer, aber auch im Team? Dann mach doch eine Ausbildung zum/zur Mediengestalter/in Digital und Print. Während der dreijährigen Ausbildung lernst Du, Gestaltungsideen professionell umzusetzen. So entstehen Broschüren, Zeitschriften oder Internetseiten. Du erstellst Konzepte und entwickelst sie weiter. Du kannst dich spezialisieren, denn ein Teil der Ausbildung erfolgt in einer der drei Fachrichtungen Beratung und Planung, Konzeption und Visualisierung oder Gestaltung und Technik. Und was sagen Ideenverwirklicher aus der Praxis? „Was mich an meinem Beruf begeistert, sind die täglich wechselnden Aufgaben, die es kreativ zu lösen gilt. Vor allem die Möglichkeit, aus einem weißen Blatt Papier und einer Idee etwas komplett Neues entstehen zu lassen“, so Fabienne, die in einer Berliner Agentur für Kommunikation arbeitet und ihren Traumjob gefunden hat.                                                                                                                                                                                                                                                                            

                                                                                                                                                                                                                                        

Weiterführende Informationen

  • Schau Dir den Job-Steckbrief auf BERUFENET an.
  • Dustin und Lena erzählen im Clip, warum die Ausbildung zum Mediengestalter Digital und Print genau das Richtige für sie ist.