Julian on Tour: 330 Tipps gegen Langeweile

Bäume fällen, Metall sägen, Obst schnippeln, Flugzeuge nieten – wenn Julian seine Streifzüge durch die Welt der dualen Ausbildungsberufe macht, kommt keine Langweile auf. Neugierig? Hier geht‘s zu unserer Filmreihe „Julian on Tour“.     

Julian on Tour

BMBF

Elf Mal haben wir Azubi-Scout Julian bisher an verschiedenste Arbeitsplätze geschickt: von der Motorradwerkstatt über die riesige Speditionshalle bis in den tiefsten Wald. Dabei hat er viel über duale Ausbildungsberufe gelernt – und immer wieder festgestellt, dass es eine ordentliche Portion Know-how und Geschick braucht, um Brillen anzufertigen, Desserts zu zaubern oder winzige Zahnräder in eine Uhr zu friemeln. Überall hat Julian Menschen getroffen, die mit Herzblut bei der Sache sind und ihm begeistert von ihrem Alltag als Augenoptikerin, Feinwerkmechaniker oder angehende Technische Produktdesignerin berichten. Außerdem hat er herausgefunden, was man für die jeweilige Ausbildung an Interessen und Talenten mitbringen sollte und welche Karrierechancen sie eröffnen. Schau doch mal rein, vielleicht ist auch ein Beruf für Dich dabei. Wenn nicht, keine Sorge: Insgesamt gibt es mehr als 330 duale Ausbildungen!  

          

Weiterführende Informationen:

• Beruflich ausgebildete Fachkräfte tragen auf verschiedenste Weise dazu bei, dass unsere Gesellschaft funktioniert. Wo sie überall am Werk sind, zeigt Dir der Besuch unserer Berufe-City.
• Die App „AzubiWelt“ der Bundesagentur für Arbeit ist ein tolles Tool für die Suche nach passenden Berufen und Ausbildungsplätzen. Die App gibt’s kostenlos im Google Play Store und im Apple App Store.
• Du wünschst Dir noch mehr Inspiration zum Thema duale Ausbildung? Kein Problem: einfach den Youtube-Kanal von „Du + Deine Ausbildung = Praktisch unschlagbar!“ abonnieren.