Bundesministerin Anja Karliczek zu Gast im Hannah-Ahrendt-Gymnasium

Infotour zur Berufsorientierung macht Station in Lengerich. Karliczek: „Junge Menschen brauchen die bestmögliche Entscheidungsgrundlage!“

Lengerich, 30.08.2018. Heute hat Bundesbildungsministerin Anja Karliczek MdB Schülerinnen und Schüler des Hannah-Arendt-Gymnasiums in Lengerich während eines Workshops zur Berufsorientierung Tipps zur richtigen Berufswahl mit auf den Weg gegeben. Gemeinsam mit dem Abgeordneten des Landtages Nordrhein-Westfalen, Henning Rehbaum, sprach die heimische Bundestagsabgeordnete aus Brochterbeck mit den Schülern über die vielfältigen und erfolgsversprechenden Chancen in der beruflichen Bildung.

Im Anschluss an ihr Gespräch mit den Schülern sagte Bundesministerin Anja Karliczek: „Jungen Menschen stehen heutzutage alle Türen für eine gute Zukunft sperrangelweit offen. Die Vielfalt an Möglichkeiten stellt Schülerinnen und Schüler vor die Qual der Wahl, welcher Weg am besten zu ihnen passt. Umso wichtiger ist es, dass wir ihnen mit einer gründlichen und auf sie persönlich zugeschnittenen Berufsorientierung die bestmögliche Entscheidungsgrundlage an die Hand geben. Mein Gespräch heute mit den Schülerinnen und Schülern des Hannah-Ahrendt-Gymnasiums bestärkt mich darin, die Berufsausorientierung an Schulen gemeinsam mit den Ländern weiter auszubauen. Das gilt insbesondere auch für Gymnasien.“

Der Besuch der Bundesbildungsministerin Anja Karliczek am Hannah-Arendt-Gymnasium Lengerich fand im Rahmen der bundesweiten Infotour der Kampagne „Du + Deine Ausbildung = Praktisch unschlagbar!“ des Bundesbildungsministeriums statt. Die Infokampagne macht an Schulen und auf Bildungsmessen auf die berufliche Aus- und Weiterbildung aufmerksam.

Für Bilder in hochauflösender Qualität vom Termin in Lengerich schreiben Sie eine E-Mail an bildredaktion@bmbf.org.

Weiterführende Informationen:

www.praktisch-unschlagbar.de

Kontakt:

Redaktionsbüro „Du + Deine Ausbildung = Praktisch unschlagbar!“

Simone Eck

Telefon: 030 308811-42

Fax: 030 308811-11

E-Mail: presse@praktisch-unschlagbar.de

Bei Veröffentlichung dieser Meldung freuen wir uns über die Zusendung eines Belegexemplars. Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Berichterstattung mit weiteren Materialien.

Download der Pressemitteilung

Bild zum Download