Beratungsangebote

Ob Kosten und ihre Finanzierung, Form und Umfang – bei der Wahl einer passenden Weiterbildung gibt es sehr viele Aspekte zu berücksichtigen. Die Unterstützung professioneller Beraterinnen und Berater kann daher sehr nützlich sein.

Frau mit Baby bei der Berufsberatung

Weiterbildungsberaterinnen und -berater unterstützen Dich bei der Suche nach einer passenden Weiterbildung.

Bundesagentur für Arbeit

Wenn Du bei der Wahl eines passenden Weiterbildungsangebotes Unterstützung benötigst, kannst Du ein professionelles Beratungsangebot in Anspruch nehmen, das beispielsweise von Arbeitsagenturen, Gewerkschaften, Berufsverbänden, Volkshochschulen oder Berufskammern angeboten wird. Zulassungsvoraussetzungen für Prüfungen, künftige Chancen am Arbeitsmarkt, berufliche Anforderungen oder Finanzierungsfragen: Professionelle Beraterinnen und Berater können Dir auf viele Fragen eine Antwort geben und Dir weitere Informationsquellen nennen. 

Für eine möglichst umfassende Beratung solltest Du Dich gut auf das Gespräch vorbereiten. Überlege Dir, was Du Dir von der Beratung versprichst, und notiere Dir alle Punkte, die Du besprechen willst. Zudem ist es sinnvoll, alle wichtigen Unterlagen wie Deinen Lebenslauf oder Informationen über mögliche Weiterbildungsangebote zum Gespräch mitzubringen. 

Das Bundesbildungsministerium bietet seit dem 1. Januar 2015 einen besonderen Beratungsservice an. Montags bis freitags kannst Du Dich zwischen 10 und 17 Uhr telefonisch zum Thema Weiterbildung beraten lassen. Das Infotelefon zur Weiterbildung erreichst Du unter der Telefonnummer 030 20179090. 

Geeignete Bildungsangebote im Netz finden 

Um Weiterbildungsinteressierten die Orientierung zu erleichtern, existieren online inzwischen viele Weiterbildungsportale, die Informationen und Angebote zentral bündeln. In Datenbanken kannst Du gezielt nach relevanten Kursen recherchieren.

Eine bundesweite Suche nach Kursen ermöglicht Dir zum Beispiel das Portal KURSNET der Bundesagentur für Arbeit (BA). Hier ist die Suche nicht nur regional eingrenzbar, auch weitere Kriterien wie das Bildungsziel oder die Unterrichtsform – Vollzeit oder Teilzeit, Blockunterricht oder E-Learning – kannst Du festlegen. Angezeigt werden nur Kurse von registrierten Bildungsanbietern, deren Angebote die KURSNET-Redaktion vor der Veröffentlichung auf ihre Qualität hin überprüft.

Ergänzt wird KURSNET durch ein weiteres Angebot der BA – den Berufsentwicklungsnavigator „BEN“. BEN ist ein interaktiver Online-Service, der Dir umfassende Informationen zu den Themen Berufe, Weiterbildung und Beschäftigungschancen liefert. Um Dir die Planung einer Weiterbildung zu erleichtern, bietet die Plattform auch grundlegende Informationen zu unterschiedlichen Spezialisierungsmöglichkeiten und Finanzierungswegen.

Bei dem Projekt InfoWeb Weiterbildung (IWWB) des Deutschen Bildungsservers kannst Du individuell nach Angeboten recherchieren. Dafür fragt die Datenbank wiederum Datensätze anderer Datenbanken ab. Interessante Kurse kannst Du auf einem elektronischen Merkzettel speichern und anschließend per E-Mail versenden.

Arbeiten und aufsteigen